Trailrunning vom Feinsten – trail running in the Black Forest at its finest

Black Forest, Sports

1

Nachdem ich meine bisher einzigen Berührungen mit dem Frühling 2016 beim Streichen von Brettern vor dem Haus in der Sonne hatte, habe ich diesen
wunderschönen Frühlingstag heute spontan genutzt, um einen Longjog zu unternehmen und dabei den Rundweg namens “Mönch-Tour” von Klosterreichenbach abzulaufen.

Since my encounters with spring 2016 have all been linked to painting blanks in front of my house, I spontaneously decided to take advantage of this beautiful day and go for a long jog doing the loop road  “Mönch-Tour” starting from Klosterreichenbach.

2

Was für ein Traum … auch wenn ich ja zu sagen pflege, die Natur sei überall schön, ich finde meine Wahlheimat besonders schön, ich muss es immer wieder betonen 😉 Und abwechslungsreich. In Bezug auf Blumen ist es an anderen Orten sicher bereits viel frühlingshafter, aber ich bin sehr erfüllt von den ganzen grünen Wiesen und Wäldern bei strahlend blauem Himmel. Zuerst ging’s hinab nach Klosterreichenbach ins Tal:

What a dream … even if I use to say nature is beautiful everywhere, I particularily like the surroundings near my home, I have to emphasize this over and over again 😉 They are beautiful, and so diversified. There are probably much more flowers as indicators for the warm season in other regions, but I feel completely fulfilled by all these green meadows and woods and a clearblue sky. I went downhill to Klosterreichenbach and the valley first:

3

Der/the Märtlesweiher:

4

Das/the Reichenbachtal:

5

Ein weiteres Highlight: der Friedensbaum. Ein Mammutbaum aus dem gleichen Jahrhundert wie mein Haus, dem 19.

Another highlight: the peace tree. A mammoth tree originating from the same century as my house, the 19th.

6

An der Mönch-Tour hat mir ja besonders gefallen, dass sich normale Waldwege mit gut begehbaren Trails abgewechselt haben. Das beste kam zum Schluss der Tour. Wege wie diese leicht fallend für fast 2 km:

I appreciated the mix of normal forest tracks and trails (great to run on). The best came in the end. Trails, slightly downhill for 2 km: 

7

Und dann kam der steile Aufstieg nach Hause. Bergtraining, sag ich nur.

And the steep climb back home. Mountain training is the keyword.

8

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *