Das erste “Luxus-Zimmer” – the first “luxury room”

Renovation

2-1

Luxus ist ja relativ … aber bei mir heißt das: das erste Zimmer im mittleren Stock mit eigenem Badezimmer ist fertig! Und es hat auch einen Balkon und zwei Betten mit 1,4m Breite:

Luxury is relative… but in my case it means: the first room in the middle floor with its own bathroom is ready! And it also has a balcony and two beds with 1,4m:

1

Die beiden Betten habe ich extra gekauft, der Rest der Einrichtung war mehr oder weniger schon vorhanden, wie der Schreibtisch. Die schönen Holzstühle habe ich geschenkt bekommen und weiß gestrichen (danke, Samuel und Levin. Ich zeig es euch bald in echt, solltet ihr das vorher lesen).

I bought both beds new, but the rest of the interior has already been here or given to me. 

2-2

Die Nachkästchen wurden blau gestrichen und ich hab neue Griffe montiert.

The bedside table was painted in blue and I renewed the silver handles.

3

Hakenleisten kann ich mittlerweile selbst bauen und aufhängen (am Schreinern von Kofferbänken bin ich dran, noch nicht 100% erfolgreich bisher).

I am able to make and fix hook racks by now (but still struggling with carpentering benches for suitcases).

4-2

Der Wandbehang…

The wall decoration…

4-3

Und das neue Badezimmer, was nun auch vollständig fertig ist:

And the brandnew bathroom, completely finished now:

4-4

Beim Anbringen der Accessoires und Lampen… es sieht alles so schnell wieder nach Baustelle aus.

You need so many things to fix the accessories and lamps…

4-5

Ein Vorher-Bild habe ich gefunden von diesem Raum:

I found one before-picture:

5

Und noch schöner ist der Unterschied hier zu sehen.

And here, the difference is even more striking.

6

So schön, wieder ein Zimmer ganz fertig zu haben. Hier konnte ich auch selbst viel tapezieren, streichen, Boden verlegen und einrichten, wodurch ich erst recht einen Bezug zu diesem Zimmer bekommen habe. Wie soll ich es nennen? Für mich ist es ja das Romantik-Zimmer durch die Tapete. Jemand anders (ich weiß nicht mehr wer) fühlte sich durch diese an China erinnert. Ein Blumenzimmer gibt es bei mir ja schon. Und ein enzianblaues Zimmer auch… Vorschläge willkommen.

I am happy to finally have finished another room. And as I could do a lot myself starting with wallpapering and painting, to laying the floor and designing, I do have a relation to this one. How shall I call it? It is somehow the romantic room to me because of the wallpaper. But someone (I don’t remember who said this) felt reminded of China by it. And I do already have a flower room and a gentian-blue room… I am open for suggestions.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *